Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kaffee, Punsch und Spekulatius

Auch an dem heutigen Samstag bin ich zum Bürgergespräch auf die Straße gegangen, diesmal vor den EDEKA-Markt in der Grevesmühlener Straße. Es war deutlich kälter als beim letzten Mal, aber wir hatten wieder heißen Kaffee, Punsch und Spekulatius dabei.

Spende für den Siedler- verein

Es ist zwar noch nicht Heiligabend, aber der Siedlerverein Wartenberg konnte sich heute bereits über das erste Geschenk freuen.
Unlängst hatte ich erfahren, dass es im Vereinshaus Bedarf nach neuen Tischen und Stühlen gibt.

Kleines Stückchen Weihnacht

Zusammen mit meinem tollen Team habe ich heute rote Papiertüten an die Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises verteilt.
Darin eine kleine vorweihnachtliche Überraschung.

 

Kaffee, Punsch und Spekulatius

Unterstützt von vielen Genossinnen und Genossen habe ich mich dieses Wochenende zum Bürgergespräch auf die Straße, direkt zu den Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises, begeben.
 

Kleine Gesten mit großer Bedeutung

Heute hatte ich einen besonderen Termin, einen, der mir persönlich sehr nahe ging. Ich habe Weihnachtsstollen an
bedürftige Menschen aus meinem Wahlkreis verteilt. Dabei handelt es sich um Menschen, die Minilöhne, Hartz IV, Sozialgeld oder eine Armutsrente erhalten und deren Zahl seit Jahren steigt.

Allein- erziehende unter- stützen

Heute durfte ich bei einer hochinteressanten Veranstaltung in meinem Wahlkreis zu Gast sein. Der Verein für ambulante Versorgung Hohenschönhausen hatte alle sozialpädagogischen Fachkräfte sowie VertreterInnen aus Wirtschaft und Politik zu einem Fachtag eingeladen.

Das Frauenhaus ist nur ein Anfang

Aus Anlass des Internationalen Gedenktags »NEIN zu Gewalt an Frauen« haben unsere LINKE-Abgeordneten auch dieses Jahr wieder die Fahne von Terre des Femmes vor dem Abgeordnetenhaus gehisst, um ein Zeichen gegen die Gewalt an Frauen zu setzen.

Neue Herausfor-derungen warten

Heute war mein erster Tag als neue Abgeordnete im Berliner Landesparlament. Im altehrwürdigen Gebäude des Preußischen Landtags war ich bei meiner ersten Fraktionssitzung. Die alte Legislatur nimmt damit ihr Ende, die neue beginnt.