Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Clara-Zetkin-Frauenpreis

Heute wurden in Neukölln,  Südblock  der Clara Zetkin Frauenpreis der LINKEN verliehen. Die Luft knisterte richtig vor Emotionen. Den Ehrenpreis erhält die Seenotrettung durch die Kapitänin Pia. Ihr droht wegen „Menschenrettung“ 20 Jahre Gefängnis in Italien. Ich finde sie großartig und sehr tapfer.

Die Laudatio hält Katja Kipping und würdigt die Leistung mit ergreifenden Worten.

 

Den Clara Zetkin Preis selbst gewinnt in diesem Jahr Melissa Linda Rennings. Sie kümmert sich in Köln um wohnungslose Frauen. Dazu hielt Elke Breitenbach die Laudatio. Das war sehr emotional und ein verdienter Preis.

li. Katja Kipping
Katalin Gennburg, Icke und Katja Kipping
li. Katalin Gennburg